PSI Software AG

  • WKN: A0Z1JH
  • ISIN: DE000A0Z1JH9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.04.2022 | 16:59

PSI Software AG plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaeas, SE) mit dualistischem Leitungssystem

DGAP-News: PSI Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges
PSI Software AG plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaeas, SE) mit dualistischem Leitungssystem
27.04.2022 / 16:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PSI Software AG plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaeas, SE) mit dualistischem Leitungssystem

Berlin, 27. April 2022 - Vorstand und Aufsichtsrat der PSI Software AG haben am 25. April 2022 beschlossen, die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) mit der Firma PSI Software SE im Wege des Formwechsels nach Art. 2 Abs. 4 i.V.m. Art. 37 der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2011 über das Statut der Europäischen Aktiengesellschaft vorzubereiten. Das dualistische Leitungssystem, bestehend aus einem Vorstand als Geschäftsführungsorgan und einem Aufsichtsrat als Überwachungsorgan, soll auch unter der SE-Rechtsform fortbestehen. Verantwortlichkeiten und Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat bleiben von der neuen Struktur unberührt. Sitz des Unternehmens soll weiterhin Berlin sein.

Die Umwandlung in die Rechtsform der SE setzt unter anderem voraus, dass die Hauptversammlung der PSI Software AG dem Umwandlungsplan zustimmt und die darin enthaltene Satzung der künftigen PSI Software SE genehmigt. Entsprechende Beschlussvorschläge sollen spätestens in der ordentlichen Hauptversammlung im Mai 2023 zur Zustimmung vorgelegt werden. Die Wirksamkeit der Umwandlung in die Rechtsform der SE setzt zudem voraus, dass das Verfahren zur Vereinbarung über die Beteiligung der Arbeitnehmer in der zukünftigen PSI Software SE vor Eintragung abgeschlossen bzw. beendet ist. Das Arbeitnehmerbeteiligungsverfahren soll nach derzeitiger Planung voraussichtlich im Mai 2022 eingeleitet werden.

Durch die SE-Umwandlung bleibt die Rechtsstellung der Aktionäre der PSI Software AG grundsätzlich unberührt. Sie werden dieselbe Anzahl an nennwertlosen Stückaktien an der PSI Software SE halten. Zudem bleibt der Börsenhandel der Aktien von der SE-Umwandlung unberührt, sodass die Aktien der zukünftigen PSI Software SE unverändert die bisherige ISIN DE000A0Z1JH9 und WKN A0Z1JH führen werden.

Der PSI-Konzern entwickelt eigene Softwareprodukte zur Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). Die aus Standardkomponenten aufgebauten Branchenprodukte werden sowohl im Direktvertrieb als auch über den Multicloud-fähigen PSI App Store vertrieben und können zudem von Kunden und Partnern selbst angepasst werden. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit über 2.200 Mitarbeiter. www.psi.de

Kontakt:

PSI Software AG
Karsten Pierschke
Leiter Investor Relations und
Konzernkommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland

Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de



27.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

Aktueller Webcast

SUSE S.A.

Webcast Q2 2022

07. Juli 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

06. Juli 2022