EQS News

Noratis AG

  • WKN: A2E4MK
  • ISIN: DE000A2E4MK4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.10.2021 | 08:30

Noratis AG: Noratis erwirbt 95 Wohnungen in Aurich

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien
11.10.2021 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Noratis erwirbt 95 Wohnungen in Aurich

Eschborn, 11. Oktober 2021 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat ein weiteres Immobilienportfolio in Niedersachsen erworben. In Aurich, Ostfriesland, wurden 95 Wohnungen mit einer Mietfläche von 5.650 m² gekauft. Der Nutzen-/Lastenwechsel ist noch für dieses Jahr vorgesehen.

Die Kreisstadt Aurich weist seit Jahren eine positive Einwohnerentwicklung auf und zählt aktuell rd. 42.000 Einwohner. Die erworbenen Mehrfamilienhäuser befinden sich unweit der Innenstadt und bilden ein zusammenhängendes Ensemble. Das Zentrum sowie Kindergärten, Schulen, Supermärkte und Geschäfte des täglichen Bedarfs können fußläufig erreicht werden. Damit bieten die Wohnungen nicht nur für Familien ein attraktives, zentrumsnahes und dennoch ruhiges Wohnen.

Mit dem jetzt erfolgten Ankauf hat Noratis bereits das zweite Immobilienportfolio in Ostfriesland erworben und das neunte in Niedersachsen. Durch den Ausbau des Standortes ergeben sich bei Noratis Synergien in der Objektbewirtschaftung, die sukzessive gehoben werden.

Leopold Stolberg, Leiter Investment der Noratis AG: "Aurich ist für uns eine gute Erweiterung zu unseren Beständen in Ostfriesland und der Region Oldenburg-Bremen. Wir sind überzeugt von seiner wirtschaftlichen Entwicklung und wollen durch weitere Zukäufe unsere starke Präsenz im Norden Deutschlands weiter ausbauen. Darüber hinaus sind wir unverändert deutschlandweit auf der Suche nach Immobilienportfolios an vorhandenen und neuen Standorten."

Über Noratis:

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu aktuellen und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Ansprechpartner Investor & Public Relations:

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
T +49 (0)69 905 505 51
E noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main



11.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Landi Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Fresenius SE & Co. KGaA: Michael Sen übernimmt von Stephan Sturm Vorstandsvorsitz bei Fresenius

19. August 2022, 18:33

Aktueller Webcast

Bertelsmann SE & Co. KGaA

Half year results 2022

31. August 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

19. August 2022