ALBIS Leasing AG

  • WKN: 656940
  • ISIN: DE0006569403
  • Land: Germany

Nachricht vom 06.07.2022 | 14:35

ALBIS Leasing AG setzt Wachstumskurs fort

DGAP-News: ALBIS Leasing AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
ALBIS Leasing AG setzt Wachstumskurs fort
06.07.2022 / 14:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

  • Neugeschäft wächst im ersten Halbjahr 2022 mit Händlern und E-Bikes
  • Ordentliche Hauptversammlung in Hamburg
  • Für das Geschäftsjahr 2023 wieder positives Jahresergebnis im Konzern anvisiert

Hamburg, den 6. Juli 2022. Die ALBIS Leasing AG (WKN: 656940, ISIN: DE0006569403), Hamburg, hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022 ihr Neugeschäft trotz des erschwerten Umfelds steigern können. Wie Vorstandssprecher Sascha Lerchl vor der Hauptversammlung erklärte, hat sich das Neugeschäft des Konzerns um 13 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2021 auf 53 Mio. Euro gesteigert. Das Kerngeschäft der ALBIS mit Händlern und Herstellern ist um acht Prozent gewachsen. Für das gesamte Geschäftsjahr gehen wir von einem Neugeschäft auf ähnlichem Niveau des Vorjahres in Höhe von 95 – 105 Mio. Euro aus.

Die Hauptversammlung stimmte bei einer Präsenz von knapp 80 Prozent des Grundkapitals dem Vorschlag des Vorstandes und des Aufsichtsrates nahezu einstimmig zu, den Bilanzgewinn in die Gewinnrücklagen einzustellen und setzte damit ein wichtiges Signal zur Stärkung der Gesellschaft. Darüber hinaus beschloss die Hauptversammlung auch die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes sowie von in früheren Jahren ausgeschiedenen Mitgliedern des Aufsichtsrates und des Vorstandes.

Lerchl erläuterte den Aktionären der Gesellschaft zudem den seit Jahresbeginn laufenden Transformationsprozess „Zukunftsoffensive 2023+“, in dem die ALBIS durch Konzentration auf ein profitables Kerngeschäft ihre Ertragskraft stärken und die Chancen im Markt noch besser nutzen will. Die ALBIS werde sich noch fokussierter auf das Leasinggeschäft mit Kleinst- und mittleren Unternehmen in Deutschland ausrichten. Auf das genannte Segment kleiner und mittelgroßer Betriebe entfallen allein drei Millionen Unternehmen in Deutschland, was für die ALBIS großes Wachstumspotential darstellt. Vorrangig werde sich das Engagement von ALBIS auf bereits angestammte Branchen konzentrieren, etwa den Gastronomiebedarf, IT (Hard- und Software), Lagerlogistik, Maschinen & Technik oder Werkstattausrüstung.

Die ersten Effekte des Transformationsprozesses werden bereits im laufenden Jahr sichtbar sein, so der Vorstand. Im kommenden Geschäftsjahr 2023 verfolgt der Vorstand das Ziel, wieder ein positives Jahresergebnis zu erreichen.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ALBIS Leasing AG

Anke Thielemann

Ifflandstraße 4

22087 Hamburg

T  +49 (0) 40 808100 401

M +49 (0) 173 8581291

anke.thielemann@albis-leasing.de

 

german communications AG    

Jörg Bretschneider     

Milchstr. 6 B       

20148 Hamburg     

T. +49-40-4688330, F. +49-40-46883340  

presse@german-communications.com   

 



06.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Landi Renzo: GBC-Interview mit CEO Christiano Musi

„Der Lani Renzo-Konzern ist ein globaler Akteur, der sich auf die Energiewende entlang der gesamten Wertschöpfungskette spezialisiert hat und darauf abzielt, ein weltweiter Referenzpunkt für RNG- und Wasserstoffanwendungen bei Green Mobility und Clean-Tech-Lösungen zu werden. Bis 2025 erwarten wir Umsatzzuwächse von 15% (CAGR) und ein zweistelliges EBITDA-Wachstum von 25% (CAGR), dank ansteigender Umsätze in Segmenten, die im Vergleich zu unserem traditionellen Markt für leichte Nutzfahrzeuge höhere Margen aufweisen."

Events im Fokus

Termine 2022

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

E.ON SE: E.ON bestätigt erneut Ausblick und übernimmt Verantwortung in der Krise

10. August 2022, 07:00

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 15.08.2022 (Webcast)

15. August 2022

Aktuelle Research-Studie

A.S. Création Tapeten AG

Original-Research: A.S. Création Tapeten AG (von Montega AG): Kaufen

12. August 2022